Telefonsex Lexikon der gängigen Sex Abkürzungen

Du wirst auch beim Telefonsex immer wieder auf diverse Abkürzungen oder Kürzel stoßen, die Dir vielleicht etwas suspekt sind. Genau deshalb möchten wir Dir eine kleine, aber feine Übersicht mit den wichtigsten Abkürzungen an die Hand geben. So wirst Du ein echter Telefonsex Profi!

24/7Diese Zahlenkombination bedeutet 24 Stunden und 7 Tage die Woche! Du kannst also die Girls am Sextelefon rund um die Uhr erreichen.
69Die Zahl 69 bezeichnet die allseits beliebte Sexstellung, wo Mann und Frau sich gegenseitig oral befriedigen.
AOAlles muss ohne! Im Klartext wird mit AO der Geschlechtsakt ohne Gummi bezeichnet.
AVBei AV handelt es sich um den Anal Sex! Die Abkürzung an sich steht natürlich für Analverkehr.
BDSMDie vier Buchstaben BDSM stehen für Bondage, Discipline, Sadism und Masochism. Fesseln, Disziplin, Dominanz und Unterwerfung auf Deutsch.
BiZwei Buchstaben, die Dich vielleicht anmachen? Bi steht für bisexuell und bedeutet dass man auf beide Geschlechter steht.
BVVerkehr mit den Brüsten? Dann solltest Du bei der Abkürzung BV aufmerksam werden, das ist der Brustverkehr.
CSDie Abkürzung CS steht für Cybersex, bzw. Chatsex! Man befriedigt sich mit Hilfe eines Sexchats.
DevGerade in der Fetisch Nische wirst Du immer wieder dev sehen, damit ist devot gemeint.
DomIm Gegensatz zu dev, erwartet Dich bei Dom der dominante Part.
DPMit DP wird die Doppelpenetration gekennzeichnet. Eine Frau wird meist bei einem Dreier oder Gangbang von zwei harten Gliedern in beide Löcher gestoßen.
DSDas Kürzel DS solltest Du Dir unbedingt merken, es steht nämlich für Dildospiele. Beim Telefonsex werden Sie dich mit Sicherheit um den Verstand bringen.
DTSchwanz blasen etwas tiefer bezeichnet man auch gerne als Deepthroat! DT bezeichnet diesen Hardcore Blowjob inklusive Würgen.
DWTDer DWT ist ein Damenwäscheträger.
EMEM ist die wohltuende Eiermassage! Auch wenn dies am Telefon etwas schwierig ist, Dein Kopf Kino macht´s möglich.
FEFuß Fetischisten aufgepasst, das Kürzel FE steht für prickelnde Fuß Erotik.
FFEinmal Fäusteln bitte! Mit dem Kürzel FF ist Faustfick gemeint. Nichts für Warmduscher.
FFMFFM bezeichnet den Dreier mit zwei Frauen und einem Mann.
FTAuch wenn Du der französischen Sprache nicht mächtig bist, kannst Du bei dem Kürzel FT Französisch Total erwarten. Also wird geschluckt nach dem Blowjob.
GBBeim GB ist entweder der Gangbang oder auch die Gesichtsbesamung gemeint.
GSDas Kürzel GS steht für Gruppensex.
GVDie Abkürzung GV steht für die allgemeine Bezeichnung Geschlechtsverkehr.
HHHH ist nicht nur das Autokennzeichen für Hamburg, nein auch eine Hobbyhure nutzt diese Abkürzung gerne.
HJEinmal wichsen bitte? Bei der Abkürzung HJ ist der Handjob, also das Schwanz wichsen gemeint.
IPEin IP Kann durchaus sehr erotisch sein. So ein Intim Piercing kann doch eine feine Sache sein oder?
IRWenn Du nicht auf behaarte Muschis stehst, solltest Du unbedingt auf IR achten. Damit ist die Intimrasur gemeint.
KSDarf auch mal gekuschelt werden? KS steht für romantischen Kuschelsex.
KVBraun liebende Fetischisten kennen die Abkürzung KV mit Sicherheit! Kaviar, also Kot ist hier gemeint.
LLLack und Leder wird kurz und bündig in LL Bezeichnet.
MMFDie drei Buchstaben MMF bezeichnen den Dreier mit zwei Männern und einer Frau.
NSAchtung Spritzig! NS bezeichnet Natursekt, also Urin!
OVWer auf flinke Zungenspiele steht, wird OV wohl kennen. Oralverkehr wird nämlich so abgekürzt.
RSBei der Abkürzung RS sind erotische Rollenspiele genannt, besonders beliebt: Doktorspiele!
RWWer auf knisternde Erotik steht kann mit der Abkürzung RW knappe Reizwäsche erwarten.
SubDie Abkürzung Sub steht für submissiv, auch gerne Sklavin genannt.
SMSM steht für Sadomasochismus.
T6Die Abkürzung T6 bedeutet lediglich Telefonsex.
TFGerade Liebhaber von geilen Titten werden beim TF, dem Tittenfick, besonders verwöhnt.
TGOb Hobbyhure oder Hausfrau, beim Telefonsex verdienen sich alle Frauen ein Taschengeld, welches auch gerne mal mit TG abgekürzt wird.
TSTranssexuelle bezeichnen sich gerne selbst als TS!
TVDie Abkürzung TV steht nicht für Fernsehen, sondern für Transvestiten. Zieht er lieber Frauenkleider an, ist er ein Transvestit.
VEMit der Abkürzung VE wird die Verbalerotik bezeichnet. Besonders beliebt beim Telefonsex, da die Befriedigung einzig und allein über die Stimmen erfolgen kann.
VGMit VG wird der vaginale Geschlechtsverkehr abgekürzt.
ZAAls ZA wird das Zunge anal Spiel abgekürzt. In Kennen Kreisen sagt man auch gerne Rimming!
ZKDie innigen Zungenküsse werden mit ZK abgekürzt.
live kontakte 30+
live kontakte 25+
live kontakte 40+
live kontakte 50+
live kontakte 18+
live kontakte 60+